Spritzen - Geschichte der weiblichen Ejakulation Buch

Für die Einen ist sie ein Mythos, für die Anderen sexueller Alltag: die weibliche Ejakulation. Was weiß man wirklich über diesen Aspekt weiblicher Lust, welche Forschungsergebnisse gibt es und weshalb liegen noch immer so viele Details im Dunkeln? »Spritzen« ist eine lustvolle Reise: Stephanie Haerdle vermittelt ihre Erkenntnisse höchst interessant und unterhaltsam und zeigt, wie sehr der Wunsch nach Kontrolle der Weiblichkeit unsere Wahrnehmung und unser Wissen über die Jahrhunderte bis heute beeinflusst

« zurück
Spritzen.jpg
Autor
Verlag
Edition Nautilus
Erschienen
Hamburg2020
ISBN
978-3-96054-215-5
Nummer
2500.77
Themen
Frauen (39)
Sexualität (19)